5. OASV NW-Cup 30m in Degersheim / 09.05.2021

Nach einem turbulenten Corona-Jahr mit dem vergangenen Lockdown, konnten wir am 09. Mai 2021 wieder einmal einen Wettkampf auf der Nachwuchsebene durchführen. Von den Anfangs 10 angemeldeten Schützinnen und Schützen, mussten wir leider bis zum Wettkampfstart 4 Abmeldungen verzeichnen. Somit starteten wir gleich mit dem Viertelfinal und die Paarungen für die ersten Begegnungen wurden im Vorhinein ausgelost. Im ersten Duell durfte Mitja Styger (Stein) gegen Nicola Breuss (Altstätten) antreten. Mit sehr konstanten Tiefschüssen und einem Resultat von 56 Pkt. musste Nicola mit 47 Pkt. gegen Mitja seinen Platz räumen. Roman Bleiker (Wattwil) und Kyle Lüthi (Altstätten), so hiess das nächste Duell, welches erst mit dem zweitletzten Schuss entschieden worden war. Schlussendlich gewann Kyle mit 2 Pkt. Vorsprung gegen Roman mit 51 Pkt. Für die nächsten beiden Paarungen gab es, aufgrund der niedrigen Teilnehmerzahl je ein Freilos. Trotzdem konnten die beiden Schützen Christoph Winteler (Altstätten) und Mario Gansner (Wattwil) ein Top-Resultat abliefern. Bei Christoph waren es 56 Pkt. und Mario durfte sich 58 Pkt. schreiben lassen.

Nun stand der Halbfinal an und die Sieger aus dem Viertelfinal konnten sich nun mit ihrem nächsten Gegner messen. Die erste Paarung war somit Mitja Styger und Kyle Lüthi. Durch zwei 7ner mehr musste Mitja mit 48 zu 52 Pkt. das Feld räumen. Beim anderen Duell traten Christoph und Mario gegeneinander an. Bis zum zweiten Schuss waren beide noch punktgleich, jedoch konnte Mario weiter 10er schreiben lassen, wobei er leider sein Tableau nicht komplett füllen konnte, da beim zweitletzten Schuss noch eine Neun auf der Scheibe zurückkam. Mit sensationellen 59 Pkt. gewann er gegen Christoph mit 54 Pkt.

Somit war nun klar wer im Final um Platz eins und zwei schiesst bzw. im kleinen Final um Platz drei und vier. Kyle Lüthi und Mario Gansner kämpften infolgedessen um den diesjährigen Titel sowie Mitja Styger und Christoph Winteler um den letzten Podestplatz. In den ersten vier Schüssen lag die Differenz schon bei 3 Pkt. zwischen den beiden Kontrahenten. Beim Schuss Nr. 5 mussten beide einige Verlustpunkte einstecken. Anschliessend konnte sich Kyle wieder etwas fangen, was leider Mario nicht gelang und sich dann als Vize-Meister (82 Pkt.) feiern lassen durfte. Der Sieg ging deshalb an Kyle Lüthi (87 Pkt.) aus Altstätten. Im kleinen Final waren die Namen Mitja Styger und Christoph Winteler auf dem Monitor zu finden. Der Start war bei Beiden mit einem 6er nicht so gelungen wie gewollt, jedoch konnte sich auch hier der eine etwas auffangen und schlussendlich platzierte sich Christoph mit 8 Punkten Abstand auf dem dritten Platz und verwies Mitja mit 79 Pkt. vom Podest.

Zum Schluss möchte ich mich zuerst bei der Sektion Degersheim, vor allem Christoph Hehli für die Bewirtung und Vorbereitung des Schiessstandes bedanken. Einen weiteren Dank geht auch an Raffael Müller für die Mithilfe während des Wettkampfes sowie auch bei den Teilnehmern für den fairen Wettkampf.

Hier geht’s zur ==> Bildergalerie 🙂

Text & Fotos: Ralf Zellweger

Rangliste NW-Cup

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .