OASV Nachwuchstreffen & Juniorenfinal 10m in Au-Widnau / 29.02.- 01.03.2020

Nachwuchstreffen 29. Februar / 1. März

Am letzten Tag im Februar sowie am ersten vom März traf sich der Ostschweizer Nachwuchs fast schon wie gewohnt in Widnau zum alljährlichen 10m Nachwuchstreffen.
Nach dem letztjährigen Rückgang der Anzahl Teilnehmer, konnten wir dieses Jahr einen Zuwachs verzeichnen. Insgesamt wurden 33 Kniend-, sowie 3 Stehendresultate ausgewertet.

Anhand von den Anmeldungen hätten eigentlich vier Sektionen die nötige Anzahl Pflichtresultate erreichen sollen. Krankheitshalber mussten sich aber leider einige Schützen abmelden. Dies hat zur Folge, dass schlussendlich – wie in den letzten Jahren – nur drei vollständige Sektionen auf der Rangliste ersichtlich sind.

Der Sieg ging – wie im letzten Jahr – überlegen an Wattwil. Sie gewannen mit einem Sektionsschnitt von sehr guten 189,53 Pkt. vor Schwellbrunn mit 180,20 Pkt. und Stein mit 172,85 Pkt.

Juniorenfinal 29. Februar

Am Samstagnachmittag desselben Wochenendes fand der 10m Juniorenfinal statt, für welchen sich die acht besten Schützinnen und Schützen aus der Qualifikation qualifiziert haben. Aufgrund von zwei Absagen mussten alle Ersatzschützen aufgeboten werden, welche das Teilnehmerfeld dann aber wieder vervollständigten.
Bereits nach den ersten 10 Schüssen zeigte Ibai Pfister vom ASV Degersheim sein Können und setzte sich mit 99 Pkt. an die Spitze. Auch seine Verfolgerinnen und Verfolger schenkten sich nichts und versuchten mit ihm mitzuhalten. Mit nur einem Punkt weniger war Janine Dürst vom ASV Weesen nach 10 Schüssen auf dem zweiten Zwischenrang und Roman Bleiker vom ASV Wattwil auf dem dritten mit 95 Pkt.
Die zweiten 10 Schuss wurden von allen dreien konstant gleich geschossen wie die ersten 10, daher veränderte sich die Rangliste nicht mehr.
Ibai siegte mit nahezu perfekten 198 Punkten vor Janine mit 195 Pkt. und Roman mit 190 Pkt.

Einen grossen Dank geht an Maria und Erwin Grossglauser, welche uns in der Festwirtschaft bedienten und mich im Stand, sowie im Auswertungsbüro unterstützen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .