Quali OASV NW-Verbändeausscheidung 30m in Rheineck / 16.06.2019

Am Sonntagmorgen trafen sich 10 Schützinnen und Schützen zur der diesjährigen OASV Junioren Ausscheidung des EASV Verbändefinals, welcher dieses Jahr anlässlich des Eidgenössischen Armbrustschützenfestes in Ringgenberg stattfinden wird.

Bereits in der ersten Passe wurden hohe Punktzahlen erzielt und somit startete der Wettkampf sehr spannend. Janine Dürst, welche bereits die Qualirunde als Siegerin beendete, konnte sich mit 96 Punkten in der ersten Passe von Beginn an die Spitze setzen. Ibai Pfister konnte in der zweiten Passe mit der Tageshöchstpasse aufholen und somit waren die beiden mit je 193 nach zwei Passen gemeinsam an der Spitze. Yanick Abderhalden verfolgte Janine und Ibai mit seinen zwei 95er Passen und lag nach den ersten 20 Schüssen auf dem dritten Platz.

In der entscheidenden dritten Passe konnte nur Janine ihre Leistung halten und wurde somit zur Siegerin gekürt. Yanik machte nochmal einen Punkt gut gegenüber Ibai, dies reichte aber nicht ganz, ihn zu überholen.

Die Ränge 1 bis 8 haben sich mit der erbrachten Leistung für den EASV Verbändefinal der Junioren qualifiziert und vertreten somit den OASV am Eidgenössischen in Ringgenberg.

Einen Dank geht einerseits an die Helfer vom ASV Rheineck, welche die Festwirtschaft betrieben und uns den Stand zur Verfügung stellten. Andererseits einen Dank an Ralf, welcher mich bei der Auswertung unterstützte und alle Nachwuchsleiter, welche für mich die Scheiben einsammelten.

Text: Raffael Müller

Foto: Ralf Zellweger

Rangliste Quali NW-Verbändeausscheidung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .