OASV Nachwuchstreffen & Juniorenfinal 10m in Au-Widnau / 23.- 24.02.2019

Nachwuchstreffen

Auch dieses Jahr trafen sich die Ostschweizer Nachwuchsschützen an einem sonnigen Wochenende in Widnau und zeigten ihr Können am OASV Nachwuchstreffen.
Insgesamt kamen 29 Kniend- sowie 2 Stehendresultate zusammen, was 4 weniger kniend bzw. 1 mehr stehend gegenüber dem letzten Jahr bedeutet.

Nur zwei von neun startenden Sektionen konnten genügend Nachwuchsschützen stellen, um ein vollständiges Sektionsresultat zu erreichen.
Der Sieg ging überlegen an die Sektion Wattwil, welche dieses Jahr erstmals unter diesem Namen startete. Sie gewannen mit einem guten Sektionsschnitt von 184 Punkte vor der Sektion Stein mit 167 Punkten.

Juniorenfinal

Am Samstagnachmittag desselben Wochenendes fand der Juniorenfinal statt, für welchen sich die acht besten Schützinnen und Schützen aus der Qualifikation qualifiziert haben.
Nicht alle konnten ihre gewünschte Leistung erbringen und so sah die Rangliste nicht ganz wie erwartet aus.

Ibai Pfister vom ASV Degersheim erreichte mit zwei gleichmässigen Passen 191 Punkte und konnte verdient die Goldmedaille entgegennehmen. Christoph Winteler aus Altstätten und Janine Dürst aus Amden schenkten sich nichts und kamen beide auf 188 Zähler. Da beide dieselben Passen erzielten, kamen die Tiefschüsse zum Zug, was Christoph und seinen zwei Achtern die Silbermedaille erbrachte.

Einen grossen Dank geht an Erwin und Maria Grossglauser, welche uns in der Festwirtschaft bedienten, sowie im Stand unterstützten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.