EASV Nachwuchs-Verbändefinal 30m in Seon / 08.07.2018

Am Sonntag, 8. Juli, traten 34 Jugendliche aus allen Ecken der Schweiz motiviert zum Verbände-Wettkampf in Seon an. Entsprechend der Verbandsgrösse waren Teams von 5 bis 8 Schützinnen und Schützen aufgeboten. In 3 Ablösungen schossen sie, gut betreut von ihren Kursleitern, das Programm 20 Pfeile kniend frei. Bei optimalen Schiessbedingungen, nur die Temperatur war eher für Badewetter, wurden sehr gute Resultate erzielt. Die höchsten schossen Simon Methner und Adrian Schmid, beide von Frutigen mit je 188 Punkten, gefolgt von Janine Dürst, Sektion Weesen. Im Verbände-Wettkampf setzten sich die Junioren des ZSAV durch und holen sich einmal mehr die grosse Glocke als Wanderpreis für 1 Jahr.

Roland Hediger und die Sektion Seon hatten alles bestens vorbereitet und Toni Albisser führte den Wettkampf problemlos durch. Die Resultate waren laufend auf dem Bildschirm zu sehen und nach jeder Ablösung war die Zwischenrangliste innert kurzer Zeit gedruckt für Kontrollen verfügbar. Neben dem Schützenhaus konnte man im Schatten der grossen Kastanien-Bäume ein feines Mittagessen mit Salat, Reis und Geschnetzeltem geniessen.

Pünktlich konnte das Absenden durchgeführt und die Medaillen sowie die Siegerpreise überreicht werden. Mit dem Dank an alle Beteiligten ging ein schöner unfallfreier Event in bester Laune zu ende. Man freut sich aufs nächstes Jahr in Ringgenberg.

Hier geht’s zur ==> Bildergalerie 🙂

Text & Fotos: Franz Koch

Gesamtrangliste Nachwuchs-Verbändefinal

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.