Ranglisten OASV Verbandsschiessen 30m in Weesen / 28.05.2018

Über zwei Wochenenden im Mai wurden auf der Anlage in Weesen, bei ausgezeichneten Verhältnissen, das Verbandschiessen des Ostschweizerischen Armbrustschützen-Verbandes (OASV) durch die Sektion Weesen durchgeführt.

Es wurde teilweise sehr guter Sport geboten, ob ehemalige Swiss-Kader-Mitglieder oder aber auch nur Hobbysportler.

Leider muss auch immer wieder festgestellt werden, dass bei solchen Anlässen, wo praktisch nichts zu gewinnen, außer  Naturalgaben und Kranzkarten, gibt, viele nicht dazu zu bewegen sind hier mitzumachen. Mit 109 Schützen ist erneut ein Rückgang zu verzeichnen.

Der OASV und auch alle Vereine sind dazu aufgefordert Lösungen zu präsentieren, die diesem Trend Einhalt gebieten. Die Sektion Weesen hat bereits einen Antrag zur Schiesskonferenz im Oktober eingereicht, die eventuell ein Umdenken in den Vereinen, bringen soll.

Die Ranglisten zeigen auch klar auf, wer in der Ostschweiz, punkto Armbrustschiessen das Sagen hat. Nicht desto Trotz sind alle Vereine aufgefordert den Nachwuchs zu fördern und Talente, ob Jung oder Alt zu bewegen, diesen schönen, praktisch lautlosen Sport, auszuüben.

Ich danke den Sponsoren für ihre Unterstützung, danke auch jenen Schützinnen und Schützen für die tolle Kameradschaft.

Text: Jules Fäh

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.